Räucher-Review zur Mischung „Buntspecht“ Ein Vitaler Rotschopf aus Innsbruck

Heute lest ihr das erste „Räucher-Review“ auf meinem Blog. Dazu inspiriert hat mich eine lebendig rote Räuchermischung namens „Buntspecht“ aus der „Tiroler Harzmanufaktur“, die derzeit gute Laune in den grauen Winteralltag bringt und darüber hinaus perfekt dazu geeignet ist, negative „Rauhnachts-Vibes“auszugleichen. Was für mich den Reiz dieser durch und durch fröhlichen Mischung ausmacht, erfahrt ihr in diesem Artikel.
*enthält unbezahlte Werbung

Kunst & Kult in Gotha: Zu Gast im „House of Inkantation“

Es ist noch gar nicht so lange her, da unternahmen Theresa und ich eine kleine Fahrt mit dem Wohnmobil in das Thüringer Land. Das „House of Inkantation“ hatte unter dem Motto „Sonne, Mond und Ähre“ zu einer kleinen Wanderung in den Herbst geladen und wir waren gerne gefolgt. Wir lernten die alte Residenzstadt Gotha kennen und verlebten einen schönen und geselligen Abend bei Feuerschein und Musik im „Haus der Beschwörung“. Unsere Eindrücke haben wir in Text und Bild für euch festgehalten.

Frau Holles Hühnergarten

Mit dieser Bilderserie stelle ich euch einen Ort vor, der mich wie kein Anderer geprägt hat. Hier in diesem von Hollerbüschen umstandenen Garten am Waldrand habe ich meine ersten Erfahrungen mit der belebten Natur sammeln dürfen, hier hat mir mein Vater gezeigt das alles Leben Respekt verdient, während mich meine Mutter nach und nach für die spirituelleren Aspekte des Lebens begeistern konnte. So zieht es mich auch heute immer wieder raus aus der Stadt, in Fr. Holles Hühnergarten“, aus dem ich euch diese Impressionen mitgebracht habe.

Ein kleines Update zu den Hochzeitsvorbereitungen

Natürlich sind auch unsere Hochzeitsvorbereitungen vorangeschritten. Ich zeige euch in diesem kleinen Update unter anderem, wie das zentrale Element der Tischdeko aussehen wird und wie wir unsere „Save the Date Karte“ gestaltet haben. Außerdem können wir euch einen ersten kleinen Eindruck von unserer Location zeigen.

Wir haben ein Magazin gegründet!

Der letzte Artikel hier auf natürlich-spirituell liegt nun schon eine gefühlte Ewigkeit zurück, was aber nicht bedeutet, dass ich mich nicht weiterhin intensiv mit meinen Lieblingsthemen befasst hätte, ganz im Gegenteil: Wir stellen mit dem „Eibenreiter“ gerade mit ganz viel Elan und Herzblut ein eigenes Online Magazin auf die Beine.

Licht aus! Gute Gründe die Dunkelheit zu schützen

Als hätten wir Angst davor, die Milchstraße sehen zu können, lassen wir unsere Städte die ganze Nacht hindurch wie Weihnachtsbäume leuchten. Mit ungeahnten Folgen für uns alle. Was Lichtverschmutzung ist, was du dagegen tun kannst und wie du spirituell an ursprünglich erlebter Dunkelheit wachsen kannst erfährst du in diesem Artikel.

Der magische Beginn eines gemeinsamen Weges

Wir haben die Wintersonnenwende 2018 dazu genutzt, unsere Beziehung auf die nächste Ebene zu heben. Jetzt geht es voller Elan und mit vielen Ideen im Kopf an die Planung unserer Hochzeit. Um den Überblick zu behalten, haben wir uns ein Moodboard zugelegt.

Alle Räder stehen still! Wintersonnwend

Seit Anbeginn unserer Geschichte beobachten wir Menschen die Vorgänge am Himmel. Der Lauf der Sonne, die Sichel des Mondes und die Sterne sind uns zum großen Taktgeber des Lebens geworden. Zur anstehenden Wintersonnenwende habe ich für euch allerlei spannende Informationen über das kosmische Ereignis zusammengetragen.

„Heilpflanzen in Franken“ Echter Mehrwert für den Kräuterfreund

Regional, Lebendig, Informativ! Das ist nicht nur mein Anspruch hier auf „Natürlich-Spirituell“ sondern genau diese Schlagworte beschreiben auch „Heilpflanzen in Franken“ wunderbar treffend. Für mich steht jetzt schon fest: Dieses Buch wird mich aktiv durch die Kräutersaison 2019 begleiten. In diesem Artikel erfährst du, warum mich das Konzept hinter „Heilpflanzen in Franken“ so begeistert hat.*